5 berühmte Sehenswürdigkeiten auf Polymer-Banknoten Vietnams


5 berühmte Sehenswürdigkeiten auf Polymer-Banknoten Vietnams

Haben Sie einmal darauf geachtet, dass es besondere kulturelle Adresse gibt, die auf der Banknoten gedrückt werden?

Pagodenbrücke Hoi An auf der VND20.000 Banknoten

Die Weltkulturerbe Hoi An ist für das Wahrzeichen „Pagodenbrücke“ (Chua Cau) berühmt.
Pagodenbrücke in Hoi An mit dem Kulturaustausch von Vietnam, Japan und China

Die Weltkulturerbe Hoi An ist im ganzen Land und aller Welt für das Wahrzeichen „Pagodenbrücke“ (Chua Cau) berühmt. Bisher weißt man noch nicht genau, wann die alte Brücke in Hoi An gebaut wurde. Aber in der vietnamesischen Chronik wurde sie im Jahr 1617 „japanische Brücke“ genannt. Deshalb könnte die Brücke vor diesem Jahr gebaut werden.

1653 baute man eine Pagode, die mit nördlichem Geländer verband und in der Mitte der Brücke ragte. Seitdem war dieser Brücke unter dem Namen „Pagodenbrücke“ von Einheimischen bekannt.

Nghenh Luong Dinh, Phu Van Lau auf der VND50.000 Banknoten

Nghenh Luong Dinh und Phu Van Lau befinden sich Am Ufer des Parfüm Flusses.
Weltkulturerbe – Hue Zitadelle

Am Ufer des Parfüm Flusses in Hue dient Nghenh Luong Dinh (oder Nghinh Luong Ta) als der Ort, wo die Könige damals entspannten und Sehenswürdigkeiten besichtigten. Die Landschaften in der Umgebung sind luftig und sehr lyrisch.

Nicht weit davon entfernd, wurde Phu Van Lau im Jahr 1819 unter König Gia Long errichtet. Hier erließ man wichtige Dekrete des Königs sowie des Hofes und Ergebnisse der vom Hof durchgeführten Prüfungen. Für König Thieu Tri zählten Parfüm Fluss und Phu Van Lau zu den 20 schönen Landschaften in Than Kinh.

Pavillon des Sternbilds der Literatur (Khue Van Cac) auf der VND100.000 Banknoten

Pavillon des Sternbilds der Literatur - Wahrzeichen des Literaturtempels
Literaturtempel ist ein nicht-zu-verpassendes Reiseziel in Hanoi

Als Wahrzeichen vom Literaturtempel ist Khue Van Cac ein quadratisches Haus, das ungefähr 3,6 Meter hoch ist und 1805 gebaut wurde. Um Khue Van Cac zu errreichen, muss man über 3 Steinstufe gehen. Die architekturische Form des Pavilions ist sehr harmonisch und einzigartig. Im 1. Stock sind vier 1 Meter hohe Säule mit sehr anspruchsvollen geschnitzten Mustern auf der Oberfläche. Im 2. Stock sieht man eine rot lackierte und auf Gold getrimmete Holzkonstruktion außer dem Dach und Dekoration an der oberen Kante, die aus anhaltenden Materialien wie Terrakotta und Kalksand gemacht wurden.

Literaturtempel ist eins der 23 besondere nationale Relikte. Der architekturische Komplex hat Van Mieu – der Anbetungsort für Konfuzius und Quoc Tu Giam –  die erste Universität Vietnams als Zentren.

Halong Bucht auf der VND200.000 Banknoten

Halong Bucht wurde mehrmals von UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.
Halong Bucht – eine hervorragende Sehenswürdigkeit Vietnams

Halong Bucht in der Provinz Quang Ninh wurde mehrmals von UNESCO als Weltkulturerbe mit zahlreichen wunderbaren Inselchen anerkannt. Wegen wunderschöner Landschaft gilt Halong Bucht als ein sehr reizvolles Reiseziel für inländische und auch ausländische Touristen.

Halong Bucht ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit, weil es hier eine Menge von wichtigen Spuren während der Enstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Erde gibt und sie als die Wiege der Vietnamesen in der Antike diente. Die Bucht ist auch ein Kunstwerk der Natur mit der Anwesenheit von tausenden Steininseln bzw. einer Reihe von seltsamen Höhlen, die miteinander zu einer lebhaften und geheimnisvollen Welt verbinden.

Darüber hinaus besitzt Halong Bucht eine hohe biologische Vielfalt mit typischen Ökosystemen und Tausenden von Tier- und Pflanzenarten.

Strohhaus des Präsidenten Ho Chi Minh im Sen Dorf auf der VND500.000 Banknoten

Dieses Strohhaus gehört zum Sen Dorf in der Gemeinde Kim Lien.
Einfaches Strohhaus des Präsidenten Ho Chi Minh in Nam Dan, Nghe An

Irgendjemand kann das einfache Strohhaus in der Kindheit des Ho Chi Minh Präsidenten erkennen. Es gehört zum Sen Dorf in der Gemeinde Kim Lien des Nam Dan Kreises in Nghe An – einem Land voller Sonne und Wind im Mittel Vietnams. Dieses Haus entfernt 15 km entlang der Nationalstraße 46 von der Vinh Stadt.

Das gesamte Relikt besteht aus 4 Hauptgebieten: Dorf von Ho Chi Minhs Mutter (Hoang Tru oder Chua Dorf), Dorf von Ho Chi Minhs Vater (Sen Dorf), Chung Berg (in Kim Lien Gemeinde) und Grab von Frau Hoang Thi Loan (Mutter des Präsidenten) in Nam Dan Gemeinde.

Suchen im Google: Sehenswürdigkeit, Polymer-Banknote, Pagodenbrücke, Hoi An, Weltkulturerbe, Wahrzeichen, Nghenh Luong Dinh, Phu Van Lau, Hue, Parfüm Fluss, Pavillon des Sternbilds der Literatur, Khue Van Cac, Halong Bucht, Quang Ninh, reizvolles Reiseziel, Entwicklungsgeschichte, biologische Vielfalt, Strohhaus, Ho Chi Minh Präsident, Kindheit, Nghe An, Sen Dorf.

Übersetzt von Giang Dang