Wunderbarer Muscheltempel in Cam Ranh


Wunderbarer Muscheltempel in Cam Ranh

 

Muscheltempel befinden sich im Satdtzentrum Cam Ranh, entfernt von 60km im Süden. Der Tempel wird als „Meereswelt” mit Hauptbaumaterialien wie Korallen, Muscheln, Schneckenhäuser usw. bezeichnet.

Muscheltempel befinden sich im Satdtzentrum Cam Ranh, entfernt von Nha Trang 60km im Süden
Muscheltempel befinden sich im Satdtzentrum Cam Ranh, entfernt von Nha Trang 60km im Süden

Muscheltempel (oder Tu Van Tempel) wurde 1968 gebaut, war im Jahr 1995 doch mit dem Bau fertig. Zunächst ist der Tempel noch klein, liegt in der Mitte eines kahlen und wilden Land. Im Laufe der Jahre wird er saniert und aufgebaut. Der große heutige Tempel ist das Ergebnis der Bemühungen von den Äbten.

Ohne die Unterstützung von Maschinen oder Spezialausrüstungen verwenden die Mönche mit ihrem Talent, dem Fleiß sowie ihrer Tüchtigkeit zahlreiche Korallen, Muscheln, Stücke von Schneckenhäuser…, um ein seltsames, fantasievolles und naturfreundliches Bauwerk im alten Raum zu bauen.

Innenraum des Muscheltempesl in Cam Ranh
Innenraum des Muscheltempesl in Cam Ranh

Laut dem Mönch Thich Thong Anh – Abt des Tu Van Tempels – ist die Idee des Tempelbaus nicht nur für andere Mönche eine Chance zur geistigen und körperlichen Übung, sondern auch für die Touristen, ein interessantes Reiseziel zu besichtigen.

Am Eingang auf der rechten Seite ist eine Reihe von Buddha-Statuen, während Guanyin-Schrein links liegt. Gehen in den Tempel, sehen wir ein einzigartiges Schiff mit dem Namen  Bat Nha (bodenloses Schiff). Es ist 10m lang, 4m breit und besteht aus 3 Etagen mit Buddhistischem Kanon. Auf beiden Seiten dieses Schiffs werden Buddhistische Schriften und Leben sphilosophie geprägt.

Bao Tich Turm im Muscheltempel ist der höchste Turm in Vietnam
Bao Tich Turm im Muscheltempel ist der höchste Turm in Vietnam

Am eindrucksvollsten ist der Bao Tich Turm im Tu Van Tempel. 1995 wird der 2-Etagen pyramidale Turm mit Korallenriffen als Hauptmaterial gebaut. Außer Bao Tich gibt es noch 49 kleine pyramidale Türme mit kleiner Stupa auf der Spitze, in denen Buddha-Statuen gelegt werden. Mit der 39m Höhe ist dieser Turm vom vietnamesischen Guinness-Buch der Rekorde als der höchste Turm in  Vietnam anzuerkennen. Außerdem werden andere Bauwerke wie Bat Chanh Dao Straße, Lien Tri Teich, Luc Do Brücke mit Korallen und Schneckenhäusern eingelegt.

Der Innenraum des Bao Tich Turmes ist mit zusammen verbundenen Muscheln, Korallen und Schneckenhäuser ausgezeichnet. Hier intarsiert man auch bunte Schneckenschalen auf der Oberfläche der Turmkuppel. Es gibt 8 Türen in diesem Turm, jede verfügt über eigene Bedeutungen. Viele Buddha-Statue werden im Bao Tich Turm verehrt.

Viele Buddha-Statuen werden im Bao Tich Turm verehrt
Viele Buddha-Statuen werden im Bao Tich Turm verehrt

Wir gehen hinter Bao Tich, um die aus Korallen 18 Ebenen der Hölle zu entdecken. Mit einer kleinen Taschenlampe schreitet unsere Gruppe langsam im langen, dunklen und feuchten Tunnel… „Grausige Folter” erscheint manchmal im Unklaren, wenn wir durch 12 Tore der Hölle gehen. Man stellt die Strafe für Vergehen, die die Menschen in ihrem vorübergehenden Leben hatte, dar. Dies ist für sie eine Warnung sowie Erinnerung, um Fehlverhalten im Leben zu vermeiden.

die aus Korallen 18 Ebenen der Hölle
die aus Korallen 18 Ebenen der Hölle

Schließlich führt ein breiter Weg uns zum lichtvollen „Paradies“. Hier ist Bat Nha Garten mit Reihen von alten Bäumen, bunten Blumengarten sowie Meereslebewesen- und Waldtiere-Statuen. Dieser Garten symbolisiert ein friedliches Leben, das die Menschen immer wünschen.

Wenn Sie auf dem Hof wandern, Landschaften besichtigen und Tempelglocke hören, dann sind Sie in Ruhe und Frieden. Bitte verbringen Sie die Zeit, einmal in den Muscheltempel in Nha Trang zu gehen!

 

Suchen Sie im Google: Cam Ranh, Nha Trang, Muscheltempel, Bao Tich Turm.