Da Nang fördert neue touristische Saison


Da Nang fördert neue touristische Saison

Mit der Schwerpunkte wie: die neuen touristischen Orte, Service-Qualität und die einzigartigen  Attraktivität der Stadt, führt Danang die Besucher mit dem Bild „Der Himmel für Sommer“ ein.

Bei der Förderung des Tourismus im Rahmen der internationalen Tourismus-Messe Vietnam 2013 meinte Herr Tran Chi Cuong, Stellvertretender Direktor von Abteilung für Kultur, Sport und Tourismus, „Da Nang ist einer von drei Standorten, die der Höhepunkt des Tourismus in Vietnam gewählt wurde. Die Zahl der Besucher der Stadt im Jahr 2012 war mehr als 2,6 Millionen Reisende, ein Plus von 12% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2011. Seit 2006 kamen immer mehr Besucher nach Da Nang. Dieser Erfolg basiert auf die gute Infrastruktur und Support-Services.

2013 hat Da Nang die wichtigsten kulturellen Veranstaltungen fortgesetzt, darunter das Internationale Festival des Feuerwerk 2013 am 29 und 30-4 am Ufer des Han-Flusses, das Camp der Internationalen Sculpturen (am 11-7 bis 3-8 im Platz „2-9“) und internationalen Marathon-Rennen (am 1-9).

In diesem Jahr werden viele neue Destinationen in Danang auch in Betrieb gebracht, darunter der Mineralfluss Phuoc Nhon, Suoi Mo,… Derzeit gibt es etwa 30 täglich Inlandsflüge nach Da Nang. 2013 wird es erwartet, dass neue Flug-linie Da Nang – Can Tho genutzt werden kann.

Über Beschwerden von Reisebüros und Reise-Services über Hotels, Dienstleistungen, hohe Preise an den Feiertagen, sagte Herr Tran Chi Cuong: „von Anfang des Jahres hat die Stadt die Reiseunternehmen zur Beschränkungen von 50% der Preiserhöhung in Ordnung gebracht. Alle touristischen Einrichtungen müssen mit Informationen über Preise und Service Preise öffentlich auf der spezifischen Website der Abteilung für Kultur, Sport und Tourismus von Da Nang eingetragen werden“.

Herr Tran Chi Cuong sagte, „die Behörden der Stadt testen weiterhin zu überwachen, regeln und verhängen, eine Höchststrafe für die Verletzung der Niederlassung wird genommen. Die Abteilung für Kultur, Sport und Tourismus ermutigt die Besucher Informationen über die Grundlagen dieser Verletzung durch die Unterstützung der neuen Besucherzentrum zu schaffen.
Mit den vielen Bemühungen, sucht Da Nang ihre Bilder zu einem echten Paradies für Touristen zu nehmen, wie das diesjährige Motto: „Der Himmel für Ihren Sommer-“ – „Ein Paradies für Ihre Summer“.

Besichtigungsgebür bei Lung Cu Flaggenturm

Ha Giang Provinz hat heute am 22-4 die Gebühren von Besuch der Landschaften, historischen Spuren in der Region bestimmt: darunter Monumente Lung Cu Flaggenturm, den Vereinigten Baudenkmäler (Dong Van Bezirk) und Steinfeld Nam Cam (im Xin Man Bezirk) mit Gebühr von 20 Tausend VND / Erwachsener; 10.000 VND / Kinder unter 16 Jahren.

Gruppen, die nicht bezahlen müssen, sind einschließlich: veteran revolutionären Kader, Kader von Vor-Aufstand, Helder der Armee, Arbeitshelder, Vietnam heroische Mütter, Behinderte vom Krieg, Kranken Soldaten, Politik Begünstigten in Pflegeeinrichtungen, Krankenpflege, verwundeten Soldaten und die Menschen, Behinderte, ältere Menschen, Bewohner an der Grenze …

Die Zielgruppe besteht aus: ältere Menschen, die Schülerinnen und Schüler in der Provinz wurde um 50% reduziert Eintrittspreis bekommen.

Ha Giang Provinz hofft, dass diese Bestimmung wird die Situation „schwebenden“ Erhebung verbessert, Verwaltung des Gebühreneinnahmen auf der lokalen Sehenswürdigkeiten zu beheben, um die Verbesserung der Effizienz der staatlichen Verwaltung in dem Gebiet beizutragen. Eintrittspreis wird gleichmäßig auf beide Vietnamese und im Ausländische eingesetzt.