Die Ressourcen von Vietnam, darunter auch touristische Ressource


Die Ressourcen von Vietnam, darunter auch touristische Ressource

Vietnam ist reich an natürlichen Ressourcen, einschließlich Wald-Ressource, aquatische Ressource, Wasser-Ressource, Bodenschätze und touristische Ressource.

Wald- Ressource

Die vietnamesische Wälder verfügt über zahlreichen Hölze, darunter Nägel, Eisen, Schiffe, Po Mu … Im Allgemeinen verfügt die höheren Pflanzenarten über 12.000 Arten. Heilpflanzen sind mit 1.500 Arten zur Verfügung. Forstprodukte sind Pilze, Ganoderma, Pilze, Honig … Vietnam besitz auch die Vielfalt von Tieren, darunter 1000 Vögel, 300 Säugetiere, 300 Arten von Reptilien und Amphibien, und Insekten. Außer die bekannten Tiere wie Hirsche, Antilopen, Bären, Affen … gibt es anderen seltenen Arten wie Nashörner, Tiger, Elefanten, Bisons, Fasan, roter Fasan …
Die vietnamesische Wälder werden immer enger geworgen, vor allem die Urwälder. Viele Arten von Pflanzen und seltenen Tiere werden ausgebeutet, deswegen viele Bäume und Vögel  verschwunden sind. Die vielen wertvollen Tierarten sind vom Aussterben bedroht.

Aquatische Ressource

Die Wasserfläche, einschließlich Süßwasser, Brackwasser und Salzwasser, besitzt eine reiche Ressource an Garnelen, Fisch … darunter viele seltene Arten. Vom Meer gezählt, gibt es 6.845 Arten, darunter 2.038 Fischarten, 300 Arten von Krebsen, 300 Arten von Muscheln und Schnecken, 75 Arten von Garnelen, 7 Arten von Tintenfisch, 653 Arten von Algen … Viele Fische mit gutgeschmecktem Fleisch und hat hohe Nährwert wie Pomfret, Makrele, Tintenfisch … Es gibt auch gutgeschmeckten Weichtiere wie Seegurken, Muscheln, Austern, Perle …
Das Meer Vietnams hat auch ein gutes Potenzial an Salzherstellung, Industrie und Export

Wasser- Ressource

Vietnam zählt zu den Ländern mit reichlichen Wasser- Ressourcen. Die Große Oberfläche verteilt sich gleichmäßig in der Region. Flüsse, Bächen, Seen, Kanäle,  und Meere … ist die Voraussetzung für die Entwicklung des Wasser-Transport, Wasserkraft, Wasserversorgung für die Landwirtschaft und das Leben der lokalen Menschen …
System von heißen Waaser-Quellen, Mineralwasser und Grundwasser ist reich und verteilt sich gleichmäßig im ganzen Land

Bodenschätze

Vietnam hat vielfältigen Bodenschätze: Kohle (Rücklagen über 6 Milliarden Tonnen prognostiziert), Öl und Gas (geschätzte Reserven von 3-4 Mrd. Barrel Öl und Gas etwa 50-70 Milliarden Kubikmeter); U-ra-ni (prognostizierten Reserven von etwa 200 bis 300.000 Tonnen, was einem Durchschnitt von 0,1% U3O8), Metalle (Eisen, Mangan, Titan), Metallen (Aluminium, Kupfer, Gold , Zinn, Blei …), nicht-metallischen Mineralien (Apatit, Pyrit …).

Touristische Ressource

Vietnam ist ein tropisches Land mit 4 üppigen Jahreszeiten. Das Gelände ist gebirgig, mit Bergen, Flüssen, dem Meer, den Ebenen und Plateaus. Die Berge schaffen ein gemäßiges Klima mit Höhlen, Wasserfällen und Lagunen. Viele Reiseorte und Sehenswürdigkeiten sind zur Verfügung wie Sa Pa (Lao Cai) Tam Dao (Vinh Phuc), Da Lat (Lam Dong), Ba Den Berg (Tay Ninh) …, die Tam Thanh (Lang Son), Tu Thuc (Thanh Hoa Provinz), das Weltnaturerbe Phong Nha – Ke Bang (Quang Binh) … , Ban Gioc Wasserfall (Cao Bang), Ba Be See (Bac Kan) Wasserkraftwerk Songda (Hoa Binh – Son La), Wasserkraftwerk Yaly (zentrales Hochland), See Thac Ba (Yen Bai), Halong Bucht (Quang Ninh wurde zweimal von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt), Con Dao (Ba Ria – Vung Tau Provinz), Phu Quoc (Kien Giang) … Mit 3.260 km langen Küste gibt es wunderschöne Strände wie Tra Co Chay (Quang Ninh), Do Son (Hai Phong), Sam Son (Thanh Hoa), Cua Lo (Nghe An), Lang Co (Thua Thien Hue), Non Nuoc (Danang), Nha Trang (Khanh Hoa), Vung Tau (Ba Ria – Vung Tau) …